Bild zur SeiteAlterserweiterte Gruppe

Alterserweiterte Gruppe

Die alterserweiterte Gruppe zählt zur Betreuungsform "Tagesbetreuung". Diese Betreuungsform gibt es in der Kinderbetreuung Bahnhof und Bergland.
Das Betreuungsjahr beginnt im September mit dem Schulunterrichtsjahr und endet Ende August. Es handelt sich um eine Ganzjahresbetreuung.
 

Aufgaben der alterserweiterten Gruppe:

In der alterserweiterten Gruppe werden Kinder von berufstätigen Eltern (gegen Vorlage einer Arbeitsbestätigung der Erziehungsberechtigten) im Alter von 2 - 3 Jahren betreut.

Die Kinder werden in einem familienergänzenden Umfeld betreut. Ein situationsorientiertes Arbeiten wird durch geschultes Fachpersonal gewährleistet. Die Planung und die Arbeit in der Gruppe richten sich in erster Linie nach den Bedürfnissen und Interessen der Kinder.

  • Bewegungsausgleich (Aktivitäten im Freien und im Turnsaal)

  • Erholungs- und Rückzugsmöglichkeiten im Gruppenraum

  • Spielmaterial, das dem Alter der Kinder entspricht

  • Bereicherung der Freizeitgestaltung durch kreative Projekte

 

Tagesablauf in der alterserweiterten Gruppe:

Der Tagesablauf ist dem Ablauf des Kindergartens ähnlich, nur wird er dem Alter der Kinder entsprechend angepasst.